Tritt ein in den Wohnraum des Göttlichen und sei Wohnraum des Göttlichen!

" Kontemplation besteht nicht darin,

das Göttliche zu finden oder zu erkennen,

sondern darin:

Mich selbst in der eigenen Tiefe zu finden

und im Schweigen zu begreifen,

dass Gott mich sucht

und schon im Wohnraum des Göttlichen bei mir angekommen ist."

 

Luitgard Tusch-Kleiner 

 

 

Die Sehnsucht nach dem Verweilen in der Stille wächst,

damit wir verwandelt werden zu dem,

was wir von Anfang an sind: ursprünglich heil.

(n. Gregor von Nyssa, ca. 340 - 394)

WdG

E-Mail-Adressen

s.u. "Kontakt"